To Top

 

 

SAM

Effektive und sichere Software-Verwaltung

 

 

 

 

 

SAM Managed Service

Lizenzmanagement – einfach und effizient

Haben Sie auch keine Zeit und Ressourcen für die Verwaltung Ihrer Lizenzen und möchten es am liebsten automatisieren? Mit ACP SAM Managed Services bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Software Asset Management (SAM) zu übernehmen und zu pflegen. Dabei setzen wir ein SAM Tool im Rechenzentrum der ACP oder auch bei Ihnen vor Ort im Unternehmen ein, inventarisieren von dort aus Ihre Umgebungen und pflegen Ihre Daten. Regelmäßig erhalten Sie übersichtliche Reports und haben jederzeit einen aktuellen Compliance-Status Ihrer Lizenzen. Externe Lizenzaudits bestehen Sie somit jederzeit problemlos.

Deutliche Kosteneinsparungen

Durch die Auslagerung in das ACP Rechenzentrum entfallen Aufwände für den Betrieb von Servern, die Anschaffung und den Betrieb einer SAM Software sowie die Pflege der kaufmännischen und technischen Daten in der SAM Software. Gleichzeitig werden personelle Ressourcen im Lizenzmanagement frei, die für andere Aufgaben verwendet werden können. Darüber hinaus sind Ihre Daten im ACP Rechenzentrum sicher. ACP verfügt über zwei Rechenzentren in München. Dadurch bleiben die Daten sicher im Land und unterliegen den hohen Anforderungen und strengen Richtlinien der deutschen Gesetze für Sicherheit und Compliance in der Datenhaltung.

SAM Managed Services
Lizenzmanagement – einfach und effizient

  • Vollständige Inventarisierung Ihrer Client- und Server-Umgebung
  • Lizenz- und Vertragsmanagement
  • Software Metering (nach Absprache möglich) – misst die „echte“ Nutzung von Softwareprodukten
  • Transparenz über Ihren Compliance-Status
  • Lückenlose Informationsgrundlage für Managemententscheidungen
  • Schutz vor ungeplanten Kosten durch externe Lizenzaudits
  • Reports und Warnmeldungen helfen Ihnen stets korrekt lizenziert zu sein
  • Unsere übersichtliche Online Plattform hält immer alle Informationen für Sie bereit
  • Eigenes ACP Rechenzentrum in Deutschland

Lizenzplausibilisierung

Sie haben einen „bösen Brief“ von Microsoft erhalten?

Seit einigen Jahren schreiben mehrere Softwarehersteller (z.B. Microsoft) aktiv ihre Vertragskunden an und bitten um die Offenlegung der Lizenzsituation. Wenn Sie also einen OPEN Value, einen Select Plus oder einen ähnlichen Vertrag mit Microsoft abgeschlossen haben, kann Microsoft eine sogenannte Lizenzplausibilisierung durchführen.

Dann haben Sie drei Möglichkeiten:

Sie können bei der Aufforderung zur Lizenzplausibilisierung diese einfach ignorieren. Davon ist jedoch abzuraten, da sich die Situation für Sie nur verschärft und höhere Kosten (z.b. Rechtsanwaltskosten) auf Sie zukommen könnten.

Sie können das Dokument "Deployment Summary" eigenständig ausfüllen und somit Ihrer vertraglich zugesicherten Dokumentationspflicht nachkommen. In diesem Fall kommt dies einer Selbstanzeige gleich und Nachfragen der Softwarehersteller können höhere Aufwände bedeuten.

Sie holen sich professionelle Hilfe ins Haus und führen ein sogenanntes SAM-Baseline-Projekt durch. So stehen Sie auf der sicheren Seite und haben die Kosten einer Lizenzplausibilisierung besser im Griff.

SAM Baseline

Sie haben sich für ein SAM Baselineprojekt entschieden? Wir begleiten Sie sie durch den Audit-Prozess!  Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert durch den Lizenzdschungel und begleiten Sie beim richtigen Lizenzmanagement. Unsere Consultants verfügen über ein umfangreiches Software Asset Management (SAM)-Know-how, sind mehrfach zertifiziert und unterstützen Sie, damit Sie ihrer Umgebung entsprechend korrekt lizenziert sind.
 
Und das Beste ist: Auf Wunsch führen wir für Sie ein Lizenzmanagement Tool kostenfrei ein und stellen Ihnen dieses für weitere vier Wochen zur Verfügung. Sie entscheiden dann, ob Sie die ganzheitliche IT-Managementlösung auch nach der Lizenzüberprüfung weiterhin einsetzen möchten.

Sie wollen mehr erfahren?

Lizenzplausibilisierung
Richtig Überblick verschaffen – schnell und effizient

  • Überblick über installierte, tatsächlich genutzte und zu lizenzierende Software
  • Unabhängig und herstellerneutral
  • Transparenz und Erkennung vorhandener Risiken und Einsparpotentiale
  • Grundlage für ein dauerhaftes, professionelles Lizenzmanagement

Gemeinsam mit unserem Technologiepartner DeskCenter sowie vielen weiteren, helfen wir Ihnen schnell und unkompliziert durch den Lizenzdschungel.

Workshops

SAM Consulting

Sie haben konkrete Fragestellungen zu einzelnen Teilbereichen des Lizenzmanagements oder möchten sich vorab erst einmal einen Überblick verschaffen?

Mit unseren Workshops gehen wir individuell auf diese Themen ein:

  • SAM Overview Workshop
  • SAM Prozess Workshop
  • SAM Strategie Workshop
  • SAM Vertragsworkshop

SAM Prozess-Workshop
Das ACP SAM-Consulting

Im Rahmen dieses eintägigen Workshops prüfen wir mit Ihnen gemeinsam alle relevanten Prozesse im Bereich Software Asset Management. 

  • Was ist Software Asset Management?
  • Gefahren und Stolpersteine im Bereich Software Asset Management
  • Welche Unternehmensprozesse sind betroffen?
  • Best practice Ansätze für die jeweiligen Bereiche
  • Besprechung möglicher Risiken für Ihr Unternehmen

SAM Assessment

Wir bewerten den Software-Asset-Management-Reifegrad Ihres Unternehmens (IST-Zustand) und ermöglichen Ihnen durch Best-Practice Ansätze unserer Kunden einen raschen Überblick. Weiters erhalten Sie von uns Handlungsempfehlungen für die Einführung von SAM in Ihrem Unternehmen.

  • Definition konkreter TO DO's
  • Erstellung eines Projekt- und Phasenplans
  • Erstellung eines Kostenüberblicks für den operativen Bereich

Das ACP SAM-Consulting
Sprengstoffthema: Software Asset Management

Lizenzmanagement betrifft jedes Unternehmen! Wer seine Softwarelizenzen nicht im Griff hat, verschwendet nicht nur Geld, sondern geht auch ein rechtliches Risiko ein.

Tool Evaluierung

Als unabhängige SAM Berater unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines SAM Tools. Aus langjähriger Projekterfahrung wissen wir, dass sich ein Tool Ihren Prozessen anpassen muss und nicht umgekehrt. Daher klären wir mit Ihnen gemeinsam bereits im Vorfeld die speziellen Anforderungen Ihrer IT an ein SAM Tool ab.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Lastenheftes und begleiten nach einer Vorauswahl die Präsentationstermine der in Frage kommenden Hersteller.

MLP
Microsoft Licensing Professional Trainings

  • Zweitägige MLP-Trainings zu Microsoft Produktlizenzierungen und Volumenlizenzmodellen
  • Verlässlicher Überblick zu Kosten für Anschaffung und Wartung von Lizenzen
  • Reduktion von Software- und Lizenzkosten
  • Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich
  • Training erfolgt in Kleingruppen von maximal zehn Personen

Individuelle Schulungen

Ganz nach Ihren Anforderungen ausgerichtet, bieten wir nach Absprache individuelle Schulungen an, z.B.:

  • Lizenztraining für bestimmte Produkte für Produktverantwortliche in Ihrem Hause
  • Lizenzmanagement-Training für interne Lizenzverantwortliche
  • Schulung zu den aktuell angebotenen Vertragskonstellationen

Hands on Training (Coaching)

Unsere projekterfahrenen Consultants begleiten und unterstützen Ihre Mitarbeiter auch langfristig bei der Einführung und Umsetzung eines effizienten Lizenzmanagements in Ihrem Hause.

Unsere Lizenzspezialisten unterstützen Sie gerne auch bei allen Themen rund um die Lizenzierung Ihrer Oracle Umgebung.

  • Ist-Analyse der derzeitigen Lizenzierung im Oracle Umfeld
  • Prozess- und Risikobewertung
  • Aussprache von Handlungsempfehlungen und Aufzeigen von Optimierungspotential
  • Ausweisen technischer Optimierungsmöglichkeiten

Für den Hersteller SAP setzten wir auf unsere Partnerschaft mit Snow Software. Unsere Consultants unterstützen Sie bei der Einführung und dem Handling der Lösung.

Ziele der SAP Lizenzvermessung

  • Sie können die best-möglichen Bedingungen beim Kauf neuer SAP-Technologien aushandeln.
  • Die SAP Lizenzkosten können gesenkt werden.
  • Ihre Verhandlungsposition gegenüber dem Hersteller verbessert sich.
  • Durch indirekte Nutzung anfallende Risiken und Kosten werden minimiert.
  • Sie sind perfekt auf SAP Audits vorbereitet.

Ihre Vorteile 

  • Nachhaltige Optimierung der SAP-Lizenzen.
  • Deutlich verkürzte Vorbereitungszeit für LAW- Systemmessungen.
  • Kennzeichnung von Fällen indirekter Nutzung.
  • Verminderte Haftungsrisiken bei Audits.
  • Verbesserte Ausgangsposition für Vertragsverhandlungen. 

Projektverlauf

   

Wir definieren Ihre individuellen Ziele und überprüfen die Voraussetzungen zur Installation eines Inventarisierungstools sowie die Dokumentation Ihrer vorhandenen Lizenzen. Sie profitieren von unserer standardisierten Vorgehensweise.

Unsere versierten Consultants installieren die Inventarisierungslösung in Ihrer Umgebung, wobei wir vorhandene IT-Managementsysteme weder stören noch benötigen. Nicht einmal ein eigener Server ist unbedingt notwendig.

Gemeinsam mit Ihnen erfassen wir die vorhandenen Lizenzen und unterstützen Sie bei der Bewertung. Ebenfalls erhalten Sie eine Einführung in die Lizenzerfassung, so dass Sie weitere Lizenzen einfach und unkompliziert selbst managen können.

Fast automatisch beginnt das Inventarisierungstool nun, Ihre gesamte IT-Umgebung zu inventarisieren und die Software zu erkennen.

Unsere Consultants werten die ermittelten Daten in Bezug auf das vereinbarte Ziel aus und stellen Ihnen die entsprechenden Reports sowie eine Einschätzung zur Verfügung.

Sie erhalten eine Übersicht über Ihre Hardware und die installierte Software, vorhandene Lizenzen, die Nutzung von CALs und CPU-Lizenzen, eine detaillierte Lizenzbilanz, welche die vorhandenen Lizenzen den technischen Daten gegenüber stellt, sowie einen Abschlussbericht mit ausgewiesenen Risiken und Handlungsempfehlungen.

Referenzen

Drexler Automotive GmbH

Unsicherheit im Lizenzmanagement

Nach Beendigung seiner aktiven Motorsportkarriere gründete Herbert Drexler 1998 die ehemals ‚Drexler Motorsport GmbH‘, um seine Erfahrung in die Entwicklung wegweisender Antriebskomponenten zu investieren. Die Drexler Automotive GmbH in Salzweg baut Sperrdifferenziale, Antriebswellen und Radnabensysteme für den Rennsport, im speziellen für bestimmte Zulieferer der Automobilindustrie. Nach rasantem Wachstum der Firma, wurde 2008 die Drexler Drivetrain GmbH gegründet. Hauptaufgabengebiet der Drexler Drivetrain GmbH ist die Entwicklung und Konstruktion von Antriebskomponenten für die Drexler Automotive GmbH. Das Unternehmen hält viele Patente für den Motorsport. Zudem ist die Firma Drexler Automotive GmbH seit 2005 DIN EN 9001 und DIN 16949 zertifiziert.

Kontakt